Was ist ÖSD ?

ÖSD ist ein offizielles Prüfungs- und Bewertungssystem für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache. Die ÖSD-Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) sowie am Profil deutsch. ÖSD ist Mitglied der ALTE (Association of Language Testers in Europe) und unterliegt daher strengen Qualitätskriterien.

ÖSD-Prüfungen sind international als Nachweis von Sprachkenntnissen in Deutsch anerkannt. Die Abkürzung ÖSD steht für "Österreichisches Sprachdiplom Deutsch" sowie für "Österreich, Schweiz, Deutschland".

Das ÖSD hat ein Konzept für Deutsch als Sprache entwickelt, das die Vielfalt der deutschen Sprache in seinen Prüfungen widerspiegelt. So werden die Standardvarietäten aus den deutschsprachigen Ländern Österreich, Schweiz und Deutschland gleichberechtigt behandelt und sind in allen Prüfungen vertreten. In den Lese- und Hörverstehensaufgaben werden Texte aus diesen Ländern verwendet. Die ÖSD-Zertifikatsprüfung besteht aus den zwei Modulen Schriftliche Prüfung (Lesen, Hören, Schreiben) und Mündliche Prüfung (Sprechen).

ÖSD-Zertifikatsprüfung bei Spitze Studium

Spitze Studium ist der erste offizielle Partner in Indonesien, der ÖSD-Zertifikatsprüfungen als staatlich und international anerkannten Nachweis von Deutschkenntnissen abhält. Spitze Studium organisiert 4 Stufen der ÖSD-Zertifikatsprüfungen, nämlich Stufe A1, Stufe A2, Stufe B1 und Stufe B2.

Vorteile des ÖSD-Zertifikats

Die Vorteile ÖSD-Zertifikats sind:

  1. Das ÖSD-Zertifikat ist international anerkannt.
  2. Das ÖSD-Zertifikat wird von der deutschen Botschaft in Indonesien für Studienzwecke anerkannt.
  3. Flexiblerer Prüfungsplan.
  4. Das ÖSD-Zertifikat ist nicht an einen Sprachkurs gebunden. Sie können also die Prüfung ablegen, ohne einen kompletten Sprachkurs belegen zu müssen.
  5. Die ÖSD-Prüfung hat einen kommunikativen Ansatz, bei dem vor allem die sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten der KandidatInnen in realen Situationen bewertet werden.
  6. Die ÖSD-Prüfung ist eine Vorbereitung auf die sprachliche Realität in Österreich, der Schweiz und Deutschland. Die sprachlichen Unterschiede dieser deutschsprachigen Länder werden als gleichwertig betrachtet und fließen in jede Prüfung ein.
  7. Die ÖSD-Prüfungen werden nach einheitlichen Standards durchgeführt und benotet.
  8. Die ÖSD-Prüfung bei Spitze Studium bietet 4 Niveaustufen (von A1 bis B2). Jedes Jahr legen mehr als 100.000 Kandidatinnen und Kandidaten die ÖSD-Prüfung an einem der rund 400 lizenzierten Prüfungszentren weltweit ab.